Datenvisualisierung Projektdokumentation

Datenvisualisierung Projektdokumentation


Programmiertes Entwerfen 2

KG2


Supervision
Prof. Andreas Pollok

Themenfindung


Zu Beginn der Recherche, hielt ich die Themenmöglichkeiten noch recht breit gefechert. Bei der Suche nach einem passenden Thema war mir besonders wichtig, dass eine interessante und aussagekräftige Entwicklung stattfindet. Hauptsächlich fand die Suche auf Satista, Our World in Data und beim statistischen Bundesamt statt. In der engeren Auswahl standen:

  • Vorkommnis verschiedener Naturkatastrophen
  • Spendrate der Blutspender*innen
  • Human Right Scores
  • Entwicklung der Top 100 Billboard Charts

Die Themen an sich, empfand ich alle als recht interessant und auch relevant. Jedoch zeigte sich beim genaueren Auswerten der Daten schnell, dass manche Datensätze nicht ganz so aussagekräftig sind wie andere. Da Musik in meinem und auch im Leben etwa meiner Eltern und Großeltern eine große rolle spielt und der Datensatz eindeutige Trends aufzeigt, fiel die Entscheidung auf dieses Thema. Auch unter dem Aspekt, dass man bestimmten Generationen bestimmte musikalische Ausrichtungen zuordnen kann und dies auch immer mit dem Zeitgeschehen und der gesellschaftlichen Stimmung zusammenspielt, fand ich das Thema interessant. Der verwendete Datensatz stützt sich auf die Top 100 Billboard-Charts, welche in Amerika die wichtigsten Single-Charts sind. Die Top 100 Billboard Charts erschien wöchentlich seit 1958, sie verzeichnen jeweils die Top 100 der beliebtesten Songs anhand der Streamingzahlen, Airplays (Anzahl des Abspielen in Hörfunk, Musikvideos oder im Fernsehen) und der physikalischen Verkaufszahlen. Im Datensatz wird zwischen 16 Hauptgenres unterschieden, um jedoch eine zu komplexe und kleinteilige Grafik zu vermeiden, entschied ich mich die 6 beliebtesten Genres genauer anzuschauen und darzustellen. Dabei handelt es sich nun um die Genres:

  • SOUL
  • R&B
  • ROCK
  • COUNTRY
  • POP
  • HIP-HOP / RAP